Aktuelles von NORDGATE

Spatenstich für neues Gewerbegebiet

Spatenstich für neues Gewerbegebiet

Kaltenkirchen – Ende September führten Vertreter der Stadtvertretung und Bürgermeister Hanno Krause gemeinsam mit Vertretern des Städtenetzwerkes NORDGATE den symbolischen 1. Spatenstich für die Erschließung des neuen Gewerbegebietes „Westlich der Grashofstraße“ (B-Plan 80) durch.

Mit der Entwicklung des neuen Gewerbegebietes ergänzt und verbessert die Stadt das Flächenangebot für die Ansiedlung von kleineren Gewerbebetrieben, insbesondere für Handwerksbetriebe. Das Erschließungskonzept ist daher auf Grundstückszuschnitte von ca. 1.000 bis 3.000 qm ausgelegt. Es liegen bereits mehrere Anfragen von interessierten Unternehmen aus der Region vor.

„Mit der Erschließung des neuen Gewerbegebietes leistet die Stadt Kaltenkirchen einen weiteren Beitrag zur Wirtschaftsentwicklung und damit zur Schaffung und zum Erhalt von Arbeitsplätzen“, so Bürgermeister Hanno Krause. Die Gesamtfläche der Grundstücke beträgt rund 52.690 qm und ermöglicht die Schaffung von 30 bis 39 Gewerbegrundstücken.

Zurück

Standortsuche

Gewerbeflächen in Bestlage finden Sie hier: